IFA 2014


ifa-2014
Foto: STS/reportnet24.de

Die Internationale Funkausstellung 2014 im Überblick. Videoclips zu Neuheiten in der High Tec Kommunikation der Zukunft. Die neuen Bildschirme “Zukunft Fernsehen” mehr als UHD.

Weitere Videoclips in Bearbeitung…

IFA TecWatch: Besser leben in einer smarten Welt
2. Wibadiwum Live Forum im Rahmen von IFA TecWatch
IFA Berlin, 5. – 7. September 2014 mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker und Laurent Abadie, CEO, Panasonic Europe
Berlin, 6.September 2014 – „Wachstum durch mehr Nachhaltigkeit“ fordert Ernst Ulrich von Weizsäcker, Gast des zweiten Wibadiwum Live Forums im Rahmen von IFA TecWatch am Samstag, dem 6. September 2014. Verbrauchern empfiehlt er, beim Einkauf auf energieeffiziente Produkte zu achten.
Unter der Überschrift „Die smarte Welt. Das große Ganze“ wird Ernst Ulrich von Weizsäcker, u. a. Co-Präsident des internationalen Club of Rome, seine Thesen in der Tecwatch-Halle 11.1 vorstellen. Anschließend wird er mit Laurent Abadie, CEO Panasonic Europe, über Wege in die klimaneutrale Gesellschaft sprechen. Intelligente Technik, wie man sie bereits in Fujisawa erleben kann, der japanischen Modellstadt des Konzerns, ist ein wichtiger Baustein dafür. Moderiert wird die Veranstaltung von Jasmin Wagner.

Die führenden Hersteller von Consumer Electronics sowie von Elektrogroß- und -kleingeräten zeigen auf der IFA 2014 in Berlin vom 5. bis 10. September ihre Neuheiten. IFA TecWatch ist die Ideenbörse der Innovation und präsentiert in Halle 11.1 Technologien für die Märkte von morgen. Das Wibadiwum Live Forum erörtert in drei Diskussionsrunden, wie diese Innovationen zu Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit beitragen können.
Auf einen Blick: Die Themen
Wibadiwum Live Forum jeweils ab 14.30 Uhr auf der Bühne der TecWatch Halle 11.1 (Hallenmitte)
Samstag, den 6. September.2014
Die smarte Welt: Das große Ganze. Neue Perspektiven durch intelligente Technik.
Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, u. a. Co-Präsident internationaler Club of Rome
Laurent Abadie, Panasonic Europe, CEO
Sonntag, den 7. September 2014
Die smarte Stadt: Die neue Mobilität. Gemeinsam für bessere Lebensqualität. (inkl. Batterie-Demonstration)
Werner Frey, Mitsubishi Motors, Managing Director
Dr. Johann Wohlfarter, JW-Consult, Verona
Dr. Martin Grundmann, ARGE NETZ, Geschäftsführer
Über IFA TecWatch


IFA TecWatch präsentiert die Technologien für die Märkte von morgen. Ob neue Standards und Lösungen für eine smarte Medienwelt, Konzepte für zukunftssichere Energie-Effizienz, Komfort im vernetzten Haus, Sicherheit von Daten und Eigentum, Apps und Wearables für Fitness und Gesundheit, Produkte aus dem 3D-Drucker oder Ideen für nachhaltige Mobilität – in IFA TecWatch präsentieren Forschungseinrichtungen, Industrieorganisationen und junge Start-up-Unternehmen richtungweisende Innovation an einem Ort. Für technikbegeisterte IFA-Besucher, Journalisten, Experten und Entscheider aus Industrie und Handel ist die TecWatch-Halle 11.1 deshalb eine unverzichtbare Station ihres Messerundgangs.

ifa-tecwatch.de

Wibadiwum – kurz für „Wir bauen die Welt um“ – ist die innovative Plattform für den Weltumbau. Wir bauen die Welt um, damit das Klima geschützt wird und unsere Welt lebenswert bleibt. Das erreichen wir, indem wir Menschen ermutigen, Grüne Energie zu nutzen und nachhaltig produzierte Waren zu kaufen. Smarte Haustechnik und Haushaltsgeräte helfen beim Energiesparen. Strom aus Sonne, Wind und Wasser verbessert das Klima. Damit sich alle Verbraucher Grünen Strom und smarte Geräte leisten können, hat Wibadiwum den WUM entwickelt: Der WUM ist die „Währung“ für den Weltumbau. Zuerst sammelt man WUMs, etwa beim Kauf energiesparender Haushaltsgeräte, smarter Unterhaltungselektronik, gesunder Lebensmittel oder beim nachhaltigen Reisen. Dann tauscht man die WUMs in wertvolle Prämien aus dem WUM-Prämienprogramm um. So können Kunden zum Beispiel ihre Grünstromrechnung mit WUMs reduzieren! Wibadiwum startet den WUM auf der Internationalen Funkausstellung vom 5. bis 10. September 2014.


Zur IFA erscheint bereits zum zweiten Mal das „Wibadiwum Live“-Magazin für alle Besucher der IFA mit Informationen auch zu den zu den Live-Forum-Veranstaltungen.

Bildergalerie von IFA 2014

PM Wibadiwum Büro Hamburg,

Kommentieren

Designed by Theme Junkie.