Zwei Brände im Kreis Ostprignitz-Ruppin, 700 Ballen bei Linow u. Walsleben in Flammen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...

archivbild-ffw
Symbolbild

Ostprignitz-Ruppin +++ Zwei Brandstiftungen in Rheinsberg-Linow u.Gem. Walsleben ? +++ Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen zur brandursache +++ Eine Anwohnerin informierte heute Morgen gegen 03.00 Uhr die Polizei über einen Brand auf dem Gelände einer Agrargenossenschaft in der Chausseestraße. Die unter einem Schleppdach gelagerten 300 Heuballen und 100 Strohballen brannten bei Eintreffen der Polizei und Feuerwehr bereits in voller Ausdehnung. Löschmaßnahmen der Feuerwehr führten nicht zum Erfolg, sodass nur noch ein kontrolliertes Abbrennen möglich war. Zur Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei, Kriminaltechniker sind noch vor Ort. Es entstand ca. 10.000 Euro Sachschaden.


Walsleben – Gegen 04:55 Uhr informierte die Kreisleitstelle die Polizei über einen Brand in der Nähe der Bahngleise am Ortsausgang in Richtung Darritz. Eine Haferstrohmiete mit 300 Ballen brannte. 33 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Walsleben und Kränzlin waren im Einsatz, Gefahr für Menschen, Tiere oder andere Gebäude bestand nicht. Der Bahnverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Zur Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei, Kriminaltechniker sind noch vor Ort. Es entstand ca. 6.000 Euro Sachschaden.

PD-Nord

Kommentieren

Designed by Theme Junkie.